Projekte > Togo > Gesundheit

Gesundheit

In Zentraltogo hat URBIS FOUNDATION in den vergangenen Jahren medizinische Geräte (z.B. ein Ultraschallgerät), ein Notstromaggregat, diverse Solarinstallationen und viele Hilfsmaterialien auch für Menschen mit Behinderung gespendet.

Mit 12 Gesundheitseinrichtungen ist eine dauerhafte Zusammenarbeit vereinbart: Jährlich kann über URBIS FOUNDATION Togo eine Bestellliste bei dem Medikamentenhilfswerk ACTION MEDEOR eingereicht werden, um medizinisches Material und Medikamente für den ständigen Bedarf in diesen Gesundheitszentren anzufordern. URBIS FOUNDATION übernimmt den Kaufpreis und die Transportkosten. Die Materialien werden dann mit einem in der Region verständlichen Beipackzettel zugestellt. Von dieser Bestellmöglichkeit haben im vergangenen Jahr sieben Gesundheitszentren Gebrauch gemacht.

Gesundheitsrisiken zu vermeiden – dieses Anliegen liegt auch der URBIS FOUNDATION am Herzen. Daher unterstützt URBIS FOUNDATION verschiedene Initiativen vor Ort dabei, Informations- und Aufklärungsmaterialien zur Verfügung zu stellen, die vor allem Jugendliche befähigen, sich für ihre (sexuelle) Gesundheit selbst verantwortlich zu fühlen. Dies fängt bei Informationen über sexuell übertragbare Krankheiten und ungewollte bzw. frühe Schwangerschaften an, kann aber auch gesunde Ernährung und Lebensbewältigungsstrategien im Allgemeinen beinhalten.

Gesundheit

Gesundheit